• Das ist mein Parkplatz! Wie kann ich meinen Parkplatz bewachen?
    Geschrieben von
       Anzeigen (1531)
       0Kommentare

    Das ist mein Parkplatz! Wie kann ich meinen Parkplatz bewachen?

    Sperrungen und Ketten

    Manchmal benötigt die Einfahrtssicherug bzw. die Sicherung von bestimmten Parkplätzen eine spezielle Sorgfalt. Als Beispiel können Orte dienen, wo es von großer Bedeutung ist, für die Einfahrt oder Parkplätze zu sorgen - unter anderem wichtige Amtsgebäude, Botschaftsgebäude, Konsulatsgebäude oder Bereiche, die unter speziellen Schutz umfasst sind und die sich im Besitz von der Polizei oder Militär befinden. Auch wichtige Produktionsbetriebe, Banken oder Firmen mit wertvoller Ausstattung lohnt es sich zusätzlich zu schützen.

     

    Schon immer waren Tore und alle Arten von Einfahrtssystemen ein Schlüsselfaktor der Sicherheit von geschützten Sektoren. Heute ist es ähnlich, deswegen montiert man allgemein zuverlässige Tore und Schranken. Wertvolle Bestandteile sind auch Parkplätze, vor allem in großen überfüllten Städten und Zonen, wo das Parken für bestimmte Nutzer reserviert ist.

    Die Firma CAME, als ein führender Hersteller der Einfahrtsautomatik, geht den Nutzern entgegen und hat in ihrem Angebot eine große Anzahl von Produkten für die Sicherung der Ein-und Ausfahrt, Toren und Parkplätzen eingeführt. Zusätzlich sind die Produkte miteinander leicht zu verbinden, was den Sicherheitsgrad drastisch steigert.

     

    Schranke mit einer Nagelsperre

    1. Wenn die Schranke nicht reicht...

    Eine Methode der Einfahrtssicherung ist die Installation einer Schranke, manchmal ist das jedoch nicht ausreichend. Die Schranke kann überwunden werden. Deswegen gibt es die Möglichkeit die Schranke mit einer Nagelsperre zu verbinden. Die Nagelsperre ist eine zweitseitige Einfahrtssicherung, die aus einem Stahlgehäuse (was zusätzlich die Gleitfähigkeit der Fahrzeuge verringert) und aus einem innen montierten Schutzdamm mit 8 cm langen Stacheln aus galvanisiertem Stahl besteht. Die Stacheln sollten möglichst auf festen Grund montiert werden (im Falle eines oberirdischen Modells). Es gibt auch eine unterirdische Version. Außerdem hat der Hersteller auch die Elastizität der Sicherung vergrößert und zwei Varianten entworfen – eine gerichtet gegen PKWs, die andere gegen größere Fahrzeuge, wie z.B. Lieferwagen und LKWs. Wenn die Nagelsperre mit der gesenkten Schranke verbunden wird, verhindert sie wirksam die Einfahrt jedes Fahrzeuges, das Reifen besitzt.

     

    Wenn die Nagelsperre mit der gesenkten Schranke verbunden wird, verhindert sie wirksam die Einfahrt jedes Fahrzeuges, das Reifen besitzt.

     

    2. Verkehrspoller

    Eine andere Methode einer Sicherung der Einfahrt ist die Montage von versenkbaren Metallpfosten. Es besteht natürlich auch die Möglichkeit sie mit der Schranke zu verbinden. Die Stahlwalzen sollten ähnlich wie die Nagelsperre die meisten Fahrzeuge aufhalten. Die Pfosten können mit der Schranke verbunden werden- versenken bei Öffnung und Erheben bei Schließung- oder als unabhängige separate Barriere funktionieren. Dadurch kann man wirksam, sogar lange Straßenabschnitte kontrollieren. Ein weiterer Vorteil dieser Sicherung ist die Möglichkeit einer Platzierung in solchen Stellen, wo die Installation einer Schranke aufgrund eines eingeschränkten Raums unmöglich ist.

     

    Eine andere Methode einer Sicherung der Einfahrt ist die Montage von versenkbaren Metallpfosten.

    Verkehrspoller

     

     

    3. Ketten und Parkplatzblockaden

     

     

    Es kommt oft vor, dass trotz reservierten Parkplätzen, jemand auf unserem Platz parkt. Es gibt jedoch einige Arten einer wirksamer Entgegenwirkung für das willkürliche Parken und für die Personalisierung des Parkplatzes. Eine davon ist die Installation einer ausfahrbaren Kette. Die Kette kann man so programmieren, dass sie in einer bestimmten Zeit von alleine ein- und ausfährt. Mit ihrer Hilfe kann man sogar einen Raum von 16 m kontrollieren. Darüber hinaus kann man sie auch als Einfahrtsblockade verwenden.
    Verkehrspoller Eine sehr bequeme Lösung in diesem Bereich ist das System UNIPARK. Das mit einer Fernbedienung gesteuerte Gerät ermöglicht die Sicherung eines individuellen Parkplatzes. Die Vorteile von UNIPARK sind die leichte Montage und die schnelle Öffnung bzw. Schließung.

    Eine andere Lösung sind auch die vorher angesprochenen versenkbaren Verkehrspoller, die sehr wirksam Plätze auf dem Parkgelände blockieren und sehr resistent gegen jegliche Formen von Vandalismus sind.

     

    Es gibt jedoch einige Arten einer wirksamer Entgegenwirkung für das willkürliche Parken und für die Personalisierung des Parkplatzes.

     

     

     

     

    Zusammenfassend lässt sich sagen, dass die Sicherung einer problematischen Ein- oder Ausfahrt bzw. einer problematischen Parkzone heute kein Problem mehr ist. Es gibt Systeme, die es ermöglichen, den Sicherheitsgrad an die Bedürfnisse des Nutzers anzupassen. Das Angebot von Blockaden und Begrenzern des Verkehres ist so abwechslungsreich, dass es erlaubt ganze Sicherheitssysteme zu errichten.